Barkasse „Ballinstadt“

Verlängerung und Verbreiterung der Traditionsbarkasse „Ballinstadt“. Es bleiben nur der Kiel und der Bug mit dem für die Barkassen charakteristischen Steuerstand vom alten Schiffskörper erhalten. Die „Ballinstadt“ ist eine Art „fahrender Prototyp“ für alle späteren Barkassenumbauten der Feltz-Werft, sie war das erste Schiff, welches auf diese Weise vergrößert wurde.

Länge ü.A (m) 17,6/18,2
Breite ü.A (m) 4,1/4,8
Verdrängung (t) 19/26
Material Schiffbaustahl
Blechstärke (mm) 6
Baujahr/Umbaujahr 1962/2013
zul. Personenzahl 79/110